Über uns & Netzwerk

Von Mensch zu Mensch.

Zielsicher, direkt und persönlich – wir organisieren Ihr Bau- und Immobilienprojekt individuell und umfassend.

Wir verstehen uns als Immobiliendienstleister, der sich speziell an die Zielvorgaben seiner Kunden richtet. Diskretion ist unsere Stärke.

Unser Hauptaufgabengebiet ist die diskrete Vermittlung (Verkauf und Vermietung) und Projektierung von Wohn- und Geschäftshäusern, Gewerbe,- Handels- und Dienstleistungs­immobilien sowie Sozialimmobilien, Hotels und Logistikimmobilien in Bayern und Baden-Württemberg. Es bestehen beste Geschäftsbeziehungen zu seriösen Partnern, die uns bei der Umsetzung der Kundenziel­vorgaben vertrauensvoll und diskret unterstützen.

Netzwerk. Kompetent & flexibel.

Wir verfügen über ein langjähriges Netzwerk und sehr gute persönliche Kontakte. Nutzen Sie diese für die erfolgreiche Abwicklung Ihres Vorhabens!

Unser Netzwerk umfasst:

  • Architekten
  • Bauunternehmen
  • Bauträger
  • Projektentwickler
  • Einzelhandelsunternehmen
  • Immobiliengesellschaften
  • Institutionelle Investoren
  • Finanzdienstleister
  • Vermögensverwalter
  • Banken
  • Privat-Anleger

Angebote

Objekte

Treffend & kostengünstig.

Aufgrund unserer umfassenden Marktkenntnisse, unserer langjährigen Erfahrung und unseres erfolgreichen Netzwerkes verfügen wir über weit mehr Objekte als hier veröffentlicht sind.

Sie finden hier deshalb nur wenige Immobilienangebote die von unseren Mandanten ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben wurden. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf, wir haben bestimmt das passende Objekt für Sie.

Gesuche

Gesucht & gefunden.

Wir suchen für Private und institutionelle Investoren Objekte, Projekte, Baumaßnahmen und Grundstücke in Bayern, im Allgäu und in der Bodenseeregion, und in Baden-Württemberg.

Dabei sind wir in folgenden Bereichen tätig:

  • Handelsimmobilien
  • Gewerbeimmobilien
  • Baugrundstücke für Handelsimmobilien
  • Büro- und Geschäftshäuser
  • Pflege- und Sozialimmobilien
  • Hotels
  • Studentenwohnheime
  • Wohnanlagen
  • Wohnbaugrundstücke
  • Entwicklungsgrundstücke
  • Projektentwicklungen für Wohnanlagen, Mehrfamilienhäuser, Büro- und Geschäftshäuser, Hotels, Handels- und Sozialimmobilien, Logistikimmobilien

Projektentwicklung

Zielgerichtet & effizient.

Wir agieren mit dem Ziel, die Projekte frühzeitig und gut vermietet an einen Endinvestor zu verkaufen. Dabei kümmern wir uns um die Projektierung und Vermarktung von Wohnimmobilien, Büro- und Geschäftshäusern, Hotels, Logistikimmobilien und Handels- und Sozialimmobilien.

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt hierbei in der Akquisition von geeigneten Grundstücken und Revitalisierungsobjekten mit dem entsprechenden Nutzen für Kunden und Investoren.

Die Nutzungskonzepte unserer Projektentwicklungen basieren auf fundierten Markt- und Standortanalysen inkl. Mietertragsprognosen.

Wir haben die entsprechenden Partner um Projekte in den verschiedensten Größenordnungen zu realisieren und zu betreuen.

Standortverlagerung

Individuell & weitsichtig.

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Standort für Ihr Unternehmen oder Ihren Betrieb? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Vielleicht haben wir das passende Objekt oder Grundstück ja schon bei uns im Bestand?

Wir helfen bei der Standortsuche nach Gewerbeobjekten, Einzelhandels-, Laden- und Verkaufsflächen. Egal ob Grundstück, Bestandsobjekt oder Ladenverkaufsfläche – wir finden für Sie das Richtige.
Für ein Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Wünsche werden von uns ausgewertet. Es folgt eine gründliche Findung und Analyse des geeigneten Standorts. Wir verfügen über sehr gute Kontakte zu Gewerbetreibenden, Immobiliengesellschaften, Unternehmensberatern und zu den verschiedensten Unternehmen.

Wir haben auch Objekte im Bestand die wir aus Diskretionsgründen nicht öffentlich bewerben dürfen. Selbstverständlich werden wir auch Ihre Anfrage sehr diskret behandeln.

Leerstandsmanagement

Innovativ & ideenreich.

Leerstandsmanagement ist die Neuausrichtung, Vermittlung und Vermietung von leer stehenden Gewerberäumen, Wohn- und Geschäftshäusern, Verkaufs- und Handelsflächen. Ziel ist eine langfristige wirtschaftliche Nachnutzung.

Auf dem Weg zur endgültigen Neuorientierung von Standorten umfasst Leerstandsmanagement temporäre bis dauerhafte Maßnahmen, deren gezielte Vernetzung die Umsetzung innovativer Konzepte für gesamte Standorte ermöglicht.

Diese Strategie geht über das reine Verwalten und Begrenzen von Leerständen weit hinaus und trägt aktiv zur Stärkung lokaler Potenziale bei. Hier können wir eine Schlüsselfunktion einnehmen. Wir erstellen Konzepte und übernehmen die Vermarktung und Vermietung der Leerstände mit dem Ziel, die Gebäude maximal auszulasten. Leerstandsmanagement ist für Unternehmen, Gewerbetreibende sowie Städte und Gemeinden geeignet.

Die Pflegeimmobilie

In Zeiten anhaltend niedriger Zinsen flüchten viele Anleger in Immobilien – entsprechend klettern die Preise für Häuser und Wohnungen vor allem in Ballungsgebieten in immer neue Höhen. Eine interessante Nische in diesem Segment können Pflegeimmobilien sein. Pflegeimmobilien sind der künftige "Wachstumsmarkt Nummer eins in Deutschland" – weshalb sich auch Privatanleger mit dem Thema beschäftigen sollten. Bei hoher Sicherheit können hier Renditen von 4 bis 5 Prozent erzielt werden.

Rasant steigender Bedarf

Der demografische Wandel ist unumkehrbar. Er lässt sich nicht mehr aufhalten. Damit steigt auch der Bedarf an qualitativ hochwertigen Pflegeimmobilien. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass langfristig erhebliche Anstrengungen unternommen werden müssen, um den Bedarf an stationären Pflegeplätzen zu decken. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes www.destatis.de wird die Anzahl pflegebedürftiger Personen in Deutschland bis zum Jahr 2050 auf 4,7 Millionen steigen – 2010 waren es erst 2,4 Millionen Pflegebedürftige. Weil etwa jeder dritte von ihnen nicht zu Hause gepflegt werden kann, steigt der Bedarf an Heimplätzen rasant an. "Es fehlen laut verschiedener Studien in den nächsten zehn Jahren rund 500.000 Pflegeplätze". Die monatlichen Mietzahlungen fließen selbst dann, wenn der Bewohner zahlungsunfähig ist oder das Appartement leer steht – denn nach dem Sozialgesetzbuch springt in diesem Fall der Staat ein. Der Eigentümer hat zudem ein Vorbelegungsrecht, wenn er selbst oder ein Familienmitglied zum Pflegefall wird. Weitere Vorteile sind der Inflationsschutz durch indexierte Mieterhöhungen, kaum Verwaltungsaufwand ("das ist Sache des Heimbetreibers") und lange Mietverträge bis zu 25 Jahre mit Verlängerungsoption. Aufgrund dieser fundamentalen Rahmenbedingungen bezeichnen Experten den Pflegesektor einstimmig als einen der letzten großen Wachstumsmärkte. Der Bedarf an stationären Pflegeplätzen steigt langfristig stetig stark an.

Für Investoren und Kapitalanleger besonders interessant und attraktiv: Das Wachstum ist konjunkturunabhängig, hat also mit dem Auf und Ab der Wirtschaft nichts zu tun!

Fazit: Finanz- und Wirtschaftskrisen machen deutlich, dass Geldwerte nicht abgesichert sind. Eine Immobilie ist und bleibt ein Sachwert mit guter Rendite und Wertsteigerungspotential. Pflegeimmobilien sind krisensicher, konjunkturunabhängig, inflationsgeschützt und steuerlich absetzbar.

Kontakt

Persönlich & direkt.

Herbert Gschwend
Saturnstraße 17
87484 Nesselwang

Büro
Hertingerweg 3
87484 Nesselwang

Mobil: 0162 - 9129935
Telefon: 08361 - 9257121
Fax: 08361 - 9257127
E-Mail: